Liebe Kunden,

da uns vermehrt Anfragen erreichen, hier kurz der aktuelle Stand:

Tierfuttergeschäfte gehören ebenso wie Lebensmittelläden zu den Geschäften des täglichen Bedarfs. Unsere behaarten oder gefiederten Begleiter sollen schließlich auch nicht verhungern.

Deshalb dürfen wir wie Supermärkte auch bis auf weiteres geöffnet bleiben und Sie benötigen keinen Test oder Termin. Der Zutritt ist aber nur mit FFP2 Maske und unter Beachtung der üblichen Hygieneregeln erlaubt.

Unsere aktuellen Öffnungszeiten finden sie hier.